Atemtest/Unverträglichkeiten

Atemtests/Unverträglichkeit von Fruchtzucker, Milchzucker und Sorbit:

 

Eine fehlende Aufnahme von Kohlenhydraten ist oft Ursache von Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfällen. Vor allem Fruchtzucker (= Fruktose) und Milchzucker (= Laktose) aber auch Sorbit werden oft vom Dünndarm nicht oder zu langsam resorbiert.
Die Feststellung dieser gestörten Aufnahme erfolgt ganz einfach und schmerzlos mittels Atemtest. Nach Trinken einer Testlösung werden Messwerte in der Ausatemluft ermittelt und die Beschwerden der Patientin/des Patienten protokolliert. Unmittelbar nach Testende liegt das Ergebnis vor und kann besprochen werden. Im Falle einer Unverträglichkeit hilft das gezielte Vermeiden der betroffenen Zuckerstoffe, sodass rasch eine Linderung von Symptomen eintritt. Durch diese Diagnostik lassen sich teilweise weitere, unnötige oder belastende Untersuchungen vermeiden.
Nähere Informationen zur Testvorbereitung siehe Vorbereitung_H2-Atem.

Über Dr. Hirn

Dr. Thomas Hirn ist seit 1995 als Internist und Experte für die detaillierte Abklärung und Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darmtraktes und der Leber in seiner Praxis tätig.